Beiträge von Karsten Weyershausen

Dass sich Comics hervorragend zur Reportage eignen, hat bereits Joe Sacco bewiesen, der für Bücher wie »Palästina« als zeichnender Journalist Krisengebiete besucht, um über seine Erfahrungen dort zu berichten. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht: Bereits am Anfang des letzten Jahrhunderts wurde beispielsweise Star-Cartoonist Rube Goldberg von seiner Zeitung nach Mexiko geschickt, um dort den schon damals legendären Revoluzzer…

Es gibt Künstler, deren Laufbahn man sein Leben lang interessiert verfolgt. Für mich sind das Leute wie Terry Gilliam, Robert Crumb, Michael Chabon oder Woody Allen. Auch ihre Fehlschläge sind zumindest interessant. Über die Jahre sind sie wie Freunde für mich geworden, auch wenn solche Freundschaften meist recht einseitig verlaufen. Harlan Ellison ist einer der wenigen Autoren, die schon zu…

Am 13. März 2018 trat Michael Chabon in der Kölner Volksbühne auf. Die wichtigste Nachricht zuerst: Es heißt nicht »Schäääbn«, sondern »Schebonn«. Als Michael Chabon im Rahmen der lit.COLOGNE in Köln auftritt, räumt Moderator Bernhard Robben gleich zu Anfang alle linguistischen Stolperfallen aus dem Weg. Obwohl er im anglophilen Raum eine immense Gefolgschaft hat, verlor der Amerikaner hierzulande stetig an…

Da ich ein Buch möglichst unvoreingenommen lesen möchte, vermeide ich es, im Vorfeld zu viel über den Inhalt zu erfahren. Daher lese ich Vorworte prinzipiell immer zuletzt. Und in einigen Fällen lese ich sie gar nicht. Ich würde sogar behaupten, dass die meisten Vorworte schlichtweg überflüssig sind. Oft sind es mehr oder minder amüsante Lobhudeleien, die von einem prominenten Freund…

Der Bücherstapel neben meinem Bett scheint momentan zu wachsen, wie seit Jahren nicht mehr. Vielleicht liegt das an meinem chronischen Zeitmangel, vielleicht befindet er sich auch nur in der Pubertät. Irgendwann ist der Stapel so hoch, dass ich die unteren Bücher ungelesen ins Regal stelle; nicht ohne eine gewisse Verärgerung natürlich – denn schließlich hatte ich für die nun brachliegende…

Diejenigen, die nur Hochkultur in ihrem Bücherregal stehen haben, habe ich immer gehasst. Es gibt eine ganze Menge Menschen, die in ihrem Wohnzimmer nur Thomas Mann, Herrmann Hesse, Marcel Proust und Konsorten dulden. Am besten nach Farben geordnet. Wie sympathisch ist es dagegen, wenn direkt neben Goethes »Faust« eine zerlesene Ausgabe von »Hanni und Nanni« steht! Vielen ist so etwas…

Bücher über die Geschäfte Hollywoods mit dem Dritten Reich gibt es einige. Zum Beispiel Michael E. Birdwells »Das andere Hollywood der dreißiger Jahre« (2000, Europa Verlag), das von den Anstrengungen der Warner Bros. erzählt, die anderen Filmstudios zu einer Stellungnahme gegen die Nazis zu bewegen. Erst vor einigen Jahren erschien mit »Five Came Back: A Story of Hollywood and the…

Als nach der Bombardierung Pearl Harbours, am 7. Dezember 1941, auch die Vereinigten Staaten mobil machten, verspürte man vielerorts fast so etwas wie eine Erleichterung. Die Debatte um einen Kriegseintritt schien das Land zu zerreissen. Gerade Hollywood hatte schon früh begonnen, sich mit dem Faschismus auseinanderzusetzen, nur wollten sich viele Amerikaner nicht in Kampfhandlungen, die auf der anderen Halbkugel der…

Böse Zungen behaupten, dass die Gegend zwischen Hildesheim und Oschersleben zu den langweiligsten unseres Erdenrunds gehört. Wer hier mordet, erweist seinen Opfern wahrscheinlich einen Gefallen. Ein Autor, der ausgerechnet diesen Landstrich zum Schauplatz eines Thrillers macht, beweist Mut. Doch gerade dieser Mut zum Alltag, zum Unspektakulären ist es, der diesem Roman seinen Reiz verleiht. Hardy Crueger schafft es, vielen Standards…

Wenn man die Chronologie der Romane von Martin Cruz Smith betrachtet, müsste Arkadi Renko eigentlich im Rentenalter sein. Wer aber konnte 1981 ahnen, dass »Gorki Park«, der erste US-Roman, der einen russischen Polizisten zum Helden hatte, so ein Erfolg werden würde? Sicher nicht der Autor, der sich anfangs noch zierte eine Fortsetzung nachzuschieben. Die ersten drei Bände endeten mit dem…

Close