Aktuell auf unserem Bücherstapel und Schreibtisch

Géraldine Dalban-Moreynas: An Liebe stirbst du nicht

Géraldine Dalban-Moreynas: An Liebe stirbst du nicht

Jeder, der schon einmal bis über beide Ohren verliebt war, kennt dieses Gefühl. Jeder kennt auch den schmerzvollen Prozess des Sich-wieder-Entliebens. Insofern ist die Geschichte im Romandebüt der französischen Autorin Géraldine Dalban-Moreynas auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär.

mehr lesen

Auch noch aktuell

Guillermo del Toro, Chuck Hogan: Die Schatten

Guillermo del Toro, Chuck Hogan: Die Schatten

2019: Die junge FBI-Agentin Odessa Hardwick verfolgt gemeinsam mit ihrem Partner einen fliehenden Mörder. Bevor sie ihn fassen können, dringt der zuvor unbescholtene Mann in sein Haus ein und tötet seine eigene Familie, bevor er selbst erschossen wird. Nur seine Tochter überlebt. Als Odessas...

mehr lesen
Alex Lépic: Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain

Alex Lépic: Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain

»Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain« von Alex Lépic ist erneut ein Krimi in den Fußstapfen von Georges Simenon und seines Kommissars Maigret. Der Kampa Verlag aus Zürich hat den zweiten Roman mit Commissaire Lacroix und seinem Team herausgebracht. Beim jährlichen Bäckereiwettbewerb um das...

mehr lesen
Yusuf Yeşilöz: Hochzeitsflug

Yusuf Yeşilöz: Hochzeitsflug

Ich erinnerte mich an einen Satz meines Vaters, den er oft benutzte und der mir meine Situation erklärte: »Dem Schaf geht es um das Leben und dem Metzger ums Fleisch.« Mein Vater sagte diesen Spruch jeweils, wenn ihn jemand hereinlegte oder wenn er sich ausgenützt fühlte. Jetzt passte er zu meiner...

mehr lesen
Victor Bockris: Lou Reed – Transformer

Victor Bockris: Lou Reed – Transformer

Als Lou Reed im Alter von siebzehn Jahren seine Familie mit extremen Stimmungsschwankungen und aufblühender Homosexualität an den Rand des Wahnsinns gebracht hatte, suchte diese die Lösung in einer »Gesundheitsmaßnahme«, die damals, Ende der 1950er Jahre, noch oft angewandt wurde: Elektroschocks....

mehr lesen

wortmax vor 10 Jahren

Lloyd Jones: Mister Pip

Lloyd Jones: Mister Pip

Wir waren vom Meer umschlossen, und während die Kanonenboote vor der Küste patrouillierten, flogen Hubschrauber über unsere Köpfe hinweg. Es gab keine Zeitung, kein Radio, nichts, was unsere Gedanken hätte führen können. Wir vertrauten auf das gesprochene Wort. Die...

Buch finden

wortmax Newsletter

Partner