Aktuell auf unserem Bücherstapel und Schreibtisch

Max Barry: Providence

Max Barry: Providence

Einen leichten SF-Touch hatten Barrys Romane schon immer, auch wenn sie in der Gegenwart oder sehr nahen Zukunft spielten, doch dieses Mal geht es hinaus ins Weltall. Auch wenn der Klappentext eine der vielen Bedrohungen bereits verrät, kommt die Spannung nicht zu kurz.

mehr lesen

Auch noch aktuell

Terry Pratchett & Stephen Baxter: Die lange Erde

Terry Pratchett & Stephen Baxter: Die lange Erde

Quantentheorie trifft Abenteuerroman: Hier ist alles drin, was das Herz begehrt, Wildwest-Siedlertrecks, Zukunftstechnologie, »Lange Erde« genannte Parallelwelten, Meta- und Quantenphysik, Politwissenschaft und Soziologie, Fantasy, Polizeiaction, Steampunk und, glücklicherweise nur angedeutet, eine Art Romanze.

mehr lesen
Andreas Kollender: Mr. Crane

Andreas Kollender: Mr. Crane

»Mr. Crane« von Andreas Kollender lässt vom Titel her auf eine Biografie schließen, ist aber ein Roman. Erzählt wird die Geschichte von Elisabeth und ihrer Liebe bzw. Verbundenheit zu zwei Männern. Den einen lernt sie als Krankenschwester im Jahr 1900 kennen. Es ist der amerikanische Schriftsteller Stephen Crane, den es tatsächlich gab und der im Schwarzwald seine Tuberkulose zu bekämpfen versuchte.

mehr lesen
Joe Hill: Vollgas

Joe Hill: Vollgas

Dieser neue Kurzgeschichtenband von Joe Hill (sein zweiter nach »Black Box«) beinhaltet dreizehn Erzählungen, darunter zwei, die er zusammen mit seinem Vater Stephen King geschrieben hat, nämlich die Titelgeschichte sowie »Im hohen Gras«, welche schon seit einigen Jahren als E-Book erhältlich ist.

mehr lesen
Deutsch-Marokkanische Lebenswege: Miriam Sabba

Deutsch-Marokkanische Lebenswege: Miriam Sabba

In diesem Buch kommen 32 Deutsche mit einer marokkanischen Einwanderungsgeschichte in Form von Selbstporträts, Interviews, Gedichten und Kurzgeschichten zu Wort. »Die Geschichten eröffnen einen vielfältigen, authentischen, berührenden Einblick in die Lebenswege von Deutsch-MarokkanerInnen«, so der Vorsitzende des DMK, Professor Dr. Driss Bartout, während einer Online-Buchpräsentation.

mehr lesen

wortmax vor 10 Jahren

Thomas Savage: The Power of the Dog

Thomas Savage: The Power of the Dog

Phil always did the castrating. Mit diesem vielsagenden und andeutungsreichen Satz beginnt Thomas Savages Roman »The Power of the Dog«. Ursprünglich veröffentlicht im Jahre 1967 und wie die meisten von Savages Büchern von Kritikern hochgelobt, aber kaum von jemandem...

Buch finden

wortmax Newsletter

Partner