Ich erfasste also die große Bedeutung des Kredits und ich habe entdeckt, dass er sich gründet und ruht auf einer einzigen, zwar sonderbaren, aber sehr soliden Methode: dass man nämlich mit unverbrüchlicher Treue niemandem Schulden zahlen soll. (Aus: Honoré de Balzac - »Die Kunst seine Schulden zu zahlen«) Das Werk des französischen Schriftstellers Honoré de Balzac (1799 – 1850) umfasst…

Im Alter von zehn Jahren verliert James Ellroy seine Mutter durch ein Gewaltverbrechen. Im weiteren Verlauf seines Lebens gerät er zunehmend auf die schiefe Bahn, ehe ihn die Literatur rettet und er schließlich zu einem Bestsellerautor wird, einer der namhaftesten Krimiautoren (nicht nur) Amerikas. Würde es sich nicht um sein eigenes Leben handeln, hätte dies problemlos auch der Plot eines…

In Deutschland ist jede dritte Frau von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Jede dieser Frauen hat ihre eigene Geschichte, doch die wenigsten Fälle bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Christina Clemm macht sichtbar, womit Frauen tagtäglich zu kämpfen haben. Sie ist Strafverteidigerin, Nebenklagevertreterin von Opfern sexualisierter und rassistisch motivierter Gewalt; und sie war Mitglied der Expertenkommission zur Reform des Sexualstrafrechts…

Suppe, die nach Knoblauch, Schimmel und verrottetem Hühnchen schmeckte, floss der Frau über die Kehle und in den Magen. Sie wollte aufschreien, aber stattdessen spritzte sie saure Brühe durch ihre Nasenlöcher. »Bueno.« Der Mann mit der Holznase pumpte einen weiteren Schwall Suppe in sie, sah ihr beim Schlucken zu, zog den Schlauch aus ihr heraus und begann, ihn um den…

40 Jahre lang entwickelte die Bevölkerung des Staates DDR eine eigene Kultur, und nach dem Fall der Mauer fand sie so gut wie keinen Nachhall in der gesamtdeutschen Erinnerung. Der westdeutsche Journalist Michael Kleff führte in den ersten drei Jahren nach der so genannten Wende Interviews mit Künstlern aus der DDR und veröffentlichte diese nun gebündelt als Buch. Die Aussagen…

Shadow sitzt wegen schwerer Körperverletzung eine mehrjährige Freiheitsstrafe ab, während der er sich nichts zu Schulden kommen lässt. Zwei Tage vor dem eigentlichen Entlassungstermin wird er zum Gefängnisdirektor zitiert. Dieser informiert ihn darüber, dass er frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird. Aber für Shadow ist dies kein Anlass zur Freude, denn es gibt einen tragischen Grund für diese Maßnahme: Seine…

»HILFE!« Er presste die Augen zusammen, lauschte in den dunklen Pazifik. Nichts. Sohr hatte oft geschrien in seinem Leben. Als die erste Rohrbombe in die Luft ging, die er gebaut hatte. Als die Leichenwagen an ihm vorbei auf die JVA Stammheim zufuhren. Aber jetzt schrie er so laut wie nie zuvor: »HIER!« Plötzlich schwamm sie neben ihm: Die Frau, die…

»Ich erinnere mich nicht nur an meine Hochzeit. Ich erinnere mich an den Streit über die Form unserer Torte. Ich erinnere mich an die kleinsten Details unseres Hauses. An unseren Sohn. An jeden Augenblick seiner Geburt. An sein Lachen, das Muttermal auf seiner linken Wange. An seinen ersten Schultag, und wie er nicht wollte, dass ich wegging. Aber wenn ich…

Klaus Siblewski, Lektor, Autor und Professor am Institut für Literarisches Schreiben und Literatur an der Universität Hildesheim, sprach mit Schriftstellern über ihre Schreibtische und erlangte dabei wertvolle Einblick in die Entstehung ihres Werks. Und in ihr Leben. Gleich im ersten Kapitel erfährt der geneigte Leser, die geneigte Leserin, dass manche Autoren zwar sogar zwei Schreibtische ihr eigen nennen - aber…

Dinosaurier fressen Elvis. Klingt überdreht, ist aber ein Höhepunkt in einer an Höhepunkten enorm reichen Comic-Geschichte: Zyklotrop, der Erzfeind des Grafen von Rummelsdorf und damit auch von dessen Freunden Spirou und Fantasio, entwickelt in seinem dritten eigenen Sonderband eine technische Möglichkeit, Lebewesen zu klonen, vornehmlich sich selbst in allen Facetten, unter anderem überraschend einer weiblichen. Daneben nimmt sich der erste…

Close