wortmax.de
Home Bücher Blog Plattenspielereien Œuvre Bühne Viten Impressum
wortmax.de
 
 
Aktuelles
wortmax am 10. November 2014 inHiStory:
Go East!
Wo warst Du, als die Mauer fiel? Es ist erstaunlich, wie viele darauf 25 Jahre später eine genaue Antwort geben können. Ich selbst kann mich nämlich überhaupt nicht mehr erinnern, was ich am Abend des 9. November 1989 getan habe. Sehr wahrscheinlich hockte ich allein in meiner Junggesellenbude in Braunschweig, schaute Fußball im Fernsehen oder hörte Musik.

Gut möglich, dass ich am späten Abend die Tagesthemen mit Hanns-Joachim Friedrichs sah und irgendwie auch registrierte, dass im 200 Kilometer entfernten Berlin gerade etwas ganz Besonderes geschah. Aber ich glaube, es war für mich in diesem Moment noch nicht der große historische Zeitpunkt, als welchen man ihn heute feiert. Schließlich war es in den Wochen und Monaten zuvor schon recht turbulent in der DDR zugegangen. Vermutlich brauchte ich einfach etwas länger, um die historische Dimension der Ereignisse vom Abend des 9. November richtig erkennen und einschätzen zu können. mehr
 
BÜCHER
Elizabeth Ellen:
Die letzte Amerikanerin

Schwarzkopf & Schwarzkopf 2014
Sabine Anders | 17.11.14

Elizabeth Ellen hat ihre Kurzgeschichten in den USA in renommierten Literaturmagazinen veröffentlicht und ist Mitherausgeberin eines Literaturmagazins. Der Band »Die letzte Amerikanerin« bietet laut Klappentext eine Auswahl ihrer besten Geschichten. Ellen scheint bei ihren Lesern recht extreme Reaktionen hervorzurufen: Einige hassen ihre Geschichten und lesen nie wieder eine, andere lesen sie schon seit Jahrzehnten und finden sie toll, hauptsächlich wohl wegen ihres künstlerischen Werts. mehr

Heinrich Mann: Professor Unrat
Edition Büchergilde 2014
Renate Bojanowski | 10.11.14

Heinrich Mann karikiert den Bildungsbürger im wilheminischen Deutschland und führt dessen Mentalität ad absurdum. Genau dort setzen auch Martin Starks Illustrationen in der vorliegenden Ausgabe der Büchergilde Gutenberg an. Hier verbindet sich des Lesers Freude an Heinrich Manns einzigartiger Fabulierkunst mit dem Entzücken über Martin Starks moderne Illustrationen im Stil der Zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. mehr

Christopher Brookmyre: Angriff der unsinkbaren Gummienten
Galiani 2014
Holger Reichard | 03.11.14

Bei einem Buch mit dem Titel »Angriff der unsinkbaren Gummienten« denkt man vielleicht zuerst an einen billigen Science-Fiction-Klamauk. Tatsächlich handelt es sich bei dem neuen Roman des schottischen Schriftstellers Christopher Brookmyre um einen intelligent strukturierten und witzig geschriebenen Krimi, in dem Esoteriker, Trickbetrüger, Geisterbeschwörer und Parapsychologen die Hauptrolle spielen – und ein unbequemer Journalist namens Jack Parlabane. Seine Aufgabe es ist, dem ganzen Hokuspokus ein Ende zu setzen und nebenbei noch den einen oder anderen Mordfall aufzuklären. mehr
  BlogS
Mein Haus, mein Auto, mein Buchmesserückblick
wortmax | 15.10.14

Man muss schnell sein mit diesen Buchmesserückblicken. Andernfalls kann es nämlich passieren, dass andere Buchmesse-Rückblicker schon alles Berichtenswerte erzählt haben. Oder sich niemand mehr findet, der noch etwas über die Buchmesse lesen will. (...) Ganz ohne Buchmesserückblick geht es aber nicht. Wobei es sich bei diesen gebloggten Buchmesserückblicken ja oft um ziemlich persönliche Angelegenheiten handelt. Aber solche Impressionen vermitteln wohl am besten, wie es bei einer Buchmesse zugeht und worum sich – neben dem Geschäftlichen – alles dreht. mehr

Pflichttermin Buchmesse
wortmax | 06.10.14

Während sich in unserem Bücherblog die Einträge Woche für Woche aneinanderreihen, ist es in unserer klassischen Blogabteilung etwas ruhig geworden. Gründe dafür gibt es viele: die späten Sommerferien, der Beginn eines neuen Buchprojekts, zwei spannende Auftritte in Braunschweig (Kulturnacht und Silver Club), Bahnverspätungen, die Räuber, ein Gewitter usw. usf. Zum Glück sind wir jetzt im Oktober. Denn im Oktober steht die Frankfurter Buchmesse vor der Tür und die ist immer ein guter Anlass, sich vor den Rechner zu setzen, den WordPress-Motor anzuschmeißen und mit möglichst gehaltvollen und sinnvoll verlinkten Zeilen durch die Welt des Internets zu rauschen. mehr

Tonspuren Vol. 2
wortmax | 16.07.14

Wenn der Sommer nicht genug Sonne bietet, sollte man wenigstens sommerliche Musik hören. Hat meine Oma immer gesagt. Unsere Vorstellungen von sommerlicher Musik gingen zwar weit auseinander, aber darauf brauche ich hier ja keine Rücksicht nehmen. Mir schwirrt vornehmlich Reggae oder Ska durch die Gehörgänge, wenn ich versuche, einen Soundtrack für den Juli zu finden. Oder Poprock-Mucke mit Reggae- und Ska-Einflüssen. In diesem Sinne habe ich die zweiten wortmax Tonspuren kompiliert. Ein bisschen Disco ist auch dabei. mehr
  Termine
Sonntag, 07. Dezember 2014
Braunschweig - Raabe-Haus
Erwachsen werden, Selbstliebe und das männliche Klimakterium: Die Braunschweiger Autoren Holger Reichard und Karsten Weyershausen lesen Wesentliches aus ihren bisher veröffentlichten Büchern und geben Einblicke in ihr neues Gemeinschaftswerk »Stadt. Land. Flucht.« Raabe-Haus, Literaturzentrum Braunschweig, Leonhardstr. 27a. Beginn der Veranstaltung: 17.00 Uhr.

Samstag, 13. Dezember 2014
Iserlohn - Literaturhotel Franzosenhohl
Holger Reichard und Karsten Weyershausen präsentieren die »Kerle im Klimakterium«. Literaturhotel Franzosenhohl, Danzweg 25, Iserlohn. Eintritt 15,00 € inkl. Sektempfang. Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr. Karten nur im Vorverkauf. Mehr Infos und Tickets unter www.literaturhotel-franzosenhohl.de

twitter


Facebook