wortmax William Faulkner

Über 500 Buchvorstellungen haben wir in 10 Jahren wortmax zusammengetragen. Das Jubiläum wollen wir zum Anlass nehmen, die meistbeachteten Artikel unseres Blogs aufzulisten. Wobei wir natürlich zwischen Klicks und Lesedauer unterscheiden (müssen). Denn nicht jeder Seitenaufruf bedeutet, dass der Text auch aufmerksam gelesen wurde. Überraschend ist dennoch, dass sich unsere zwei Top-25-Listen nach Klicks und Lesedauer sehr unterscheiden. Nur sechs…

»Eine kräftige Portion Mut ist der ernstliche Glaube an Unglück. Sonst ist es nämlich kein Mut«, hält der Protagonist von William Faulkners Roman »Wilde Palmen« fest. Wie in den meisten Geschichten Faulkners geht es auch hier um Vorhaben, die von vornherein zum Scheitern verurteilt sind, von den Figuren aber konsequent durchgezogen werden, selbst wenn sie die Aussichtslosigkeit auf Erfolg klar…

Wer sich im Dschungel der Bücher-Erstauflagen des vergangenen Jahres zurechtfinden möchte, muss sich einen Weg durch stolze 74.000 Exemplare bahnen. Eine unmöglich zu bewältigende Menge. Die Liste der Bücher, die einfach von der Liste des Buchhandels verschwinden, vergriffen oder nur noch in Restbeständen schwer zu bekommen sind, ist genauso lang. Manchmal schlägt die Zeit dem Teufel ein Schnippchen, natürlich mit…

Und ich durfte mich dabei nicht überfahren lassen. Das war immer noch wichtig. Solche Sätze sind typisch für Axel Brauns Roman »Buntschatten und Fledermäuse« – gleichzeitig erschreckend berührend und auf eine schreckliche Art zum Lachen. Eng an seine eigene Biographie angelehnt schildert Brauns in dem Roman seine Kindheit und Jugend als Autist. Ich-Erzähler Axel, geboren 1963, stellt als kleiner Junge…

But I ain't so sho that ere a man has the right to say what is crazy and what ain't. It's like there was a fellow in every man that's done a-past the sanity or the insanity, that watches the sane and the insane doings of that man with the same horror and the same astonishment. Es ist eine Geschichte,…

... because there is that might-have-been which is the single rock we cling to above the maelstrom of unbearable reality ... Quentin Compson, ein junger Student aus Mississippi, versucht Anfang des 20. Jahrhunderts, Shreve, seinem kanadischen Zimmergenossen auf dem College in Harvard, den Süden der USA zu erklären. Dazu erzählt er ihm die Geschichte von Thomas Sutpen, einem typischen oder…

Close