David Mitchell: Slade House

David Mitchell: Slade House

Die Worte der Reporterin sind wie zäher Sprachkleister. Vermisst? Seit fünf Tagen? Seit Samstag? Es ist doch erst Samstag! Ich bin erst seit einer Stunde im Slade House. Es muss sich um eine andere Sally Timms handeln. Aber die Person auf dem riesigen Foto, das gerade...
Sick Fiction – Abgedrehte Bücher

Sick Fiction – Abgedrehte Bücher

Ich mag frische, unkonventionelle und verrückte Geschichten. Geschichten über Alligatoren in der Kanalisation, elfjährige Finanzgenies, Pornos aus dem Führerbunker oder Pinocchios Rückkehr nach Venedig als alter Mann wecken unweigerlich mein Interesse. Gibt es...
Markus Orths: Alpha & Omega

Markus Orths: Alpha & Omega

Notausgang. Rettungsboot. Sie fanden sich wieder auf einer mickrigen Pazifikinsel. Kolja gab Bitch ein paar Ohrfeigen, die er am liebsten sich selbst gegeben hätte, und schloss seine Frau in die Arme, als diese hustend zu sich kam, und für einen Augenblick hatte ich...
David Mitchell: Die Knochenuhren

David Mitchell: Die Knochenuhren

Holly Sykes und der schräge Scheiß, 1. Teil. 1976 war ich sieben Jahre alt. Es gab den ganzen Sommer über keinen Regen, und die Gärten wurden braun. Ich weiß noch, dass Brendan, Mam und ich mit unseren Eimern an der Zapfstelle in der Queen Street Schlange standen,...
David Mitchell: The Thousand Autumns of Jacob de Zoet

David Mitchell: The Thousand Autumns of Jacob de Zoet

Für mehr als 200 Jahre lang schottete Japan sich fast komplett vom Rest der Welt ab: Kein Ausländer durfte das Land betreten, kein Japaner ausreisen. Der einzige Kontakt zur Außenwelt war damals (von den 1630er-Jahren bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts) eine Insel vor...