wortmax Lutz Kliche

»Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen«, lautet ein Sprichwort. Geschichten! Wenn man dorthin reist, wo sich die Tradition des Buchhandels mehr als fünfhundert Jahre zurückverfolgen lässt und die Reiseleitung, der man sich anvertraut, selbst einen enormen Bücher-Erfahrungsschatz hütet, lauern sie nicht nur in der Frankfurter Buchgasse. Dort, wo sich Mitte des 15. Jahrhunderts der Verlagsbuchhandel etablierte…

Dank der unüberschaubar zahlreichen Nachrichtenkanäle meinen wir, über alle Informationen zu verfügen. Doch Hand aufs Herz: Was weiß die deutsche Leserschar über ein Land wie Guatemala? Für viele ein weißer Fleck – geografisch, inhaltlich, sprachlich, kulturell. Dass viele literarische Werke übersehen werden, weil die Autorin oder der Autor in einem abgelegenen Land leben, änderte der Schriftsteller und Herausgeber Ilija Trojanow…

Close