Beiträge von Sabine Anders

To find the people who've become truly sane, seek among those who've managed to do without sanity. The rest of us, Meadows thought, just brainlessly acquiesce. Noch mehr als der vielversprechende Titel »Already Dead« deutet der Untertitel von Johnsons Roman, »A California Gothic«, darauf hin, dass man es als Leser mit übernatürlichen Phänomenen und irrationalen Bewusstseinszuständen zu tun bekommt, die…

Ich bin so weit fortgegangen von zu Hause, und Renate lebt nicht mehr. Und trotzdem: An all das, was passiert ist, denke ich täglich - eine Endlosschleife in meinem Kopf. Alles, was ich male, steht unter diesem Bann oder Fluch. Dückers Roman »Himmelskörper« begleitet die Ich-Erzählerin Freia bei der Aufarbeitung ihrer Familiengeschichte und beinhaltet so das Schicksal dreier Generationen. Freias…

I don't know why but it was kind of liberating, saying what you really wanted, even if you couldn't have it. ... We all spend so much time not saying what we want, because we know we can't have it. And because it sounds ungracious, or ungrateful, or disloyal, or childish, or banal. Or because we're so desperate to pretend…

The boy who rode on slightly before him sat a horse not only as if he'd been born to it which he was but as if were he begot by malice or mischance into some queer land where horses never were he would have found them anyway. Would have known that there was something missing for the world to be…

Vielleicht ist jenes Bedürfnis tatsächlich unstillbar, das uns selbst in enzyklopädisch gesicherten Gebieten nach dem Unbekannten, Unbetretenen, von Spuren und Namen noch Unversehrten suchen läßt - nach jenem makellos weißen Fleck, in den wir dann ein Bild unserer Tagträume einschreiben können. Bei diesem Zitat handelt es sich nicht um einen dichterischen Einschub. »Der fliegende Berg« ist ein Roman, aber im…

The only truly magical and poetical exchanges that occur in this life occur between two people. Sometimes it doesn't get that far. Often, the true glory of existence is confined to individual consciousness. That's okay. Let us live for the beauty of our own reality. »Even Cowgirls Get the Blues« (1976) feiert den Individualismus. Die Protagonistin Sissy Hankshaw steht von…

I tell you my friend, it is not good for you to find you cannot make your dream come true, for the reason that you not strong enough are, or not clever enough. Die für das Englische etwas merkwürdige Satzstellung dieses Zitats rührt daher, dass es der deutsche Schmetterlingssammler Stein ist, der das Problem des titelgebenden Protagonisten in Joseph Conrads…

An dem Tag, an dem mein Großvater Esteban Garcías Großmutter Pancha in den Büschen am Fluß vergewaltigte, fügte er ein neues Glied an eine Kette von Ereignissen, die eintreffen mußten. Später wiederholte der Enkel der vergewaltigten Frau die Tat an der Enkelin des Vergewaltigers, und vielleicht wird in vierzig Jahren mein Enkel Esteban Garcías Enkelin in die Sträucher am Fluß…

My sympathies was with the Indians. ... God, I wish I'd been a Sioux Indian a hundred years ago. ... They've been living in heaven for a thousand years, and we took it away from 'em for forty dollars a month. (E.C. Abbott & Helena Huntington Smith: We Pointed Them North - Recollections of a Cowpuncher. Norman: University of Oklahoma…

»The Magus« (1966) beschreibt die Geschichte des Ich-Erzählers Nicholas Urfe, eines mit seinem Londonder Mittelklassehintergrund unzufriedenen jungen Mannes, der, um diesem Milieu zu entgehen, eine Stelle als Englischlehrer auf einer kleinen, fast verlassenen Insel in Griechenland annimmt. Dort - es müssten die fünfziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts sein - macht er die Bekanntschaft eines merkwürdigen, älteren und sehr reichen Mannes,…

Close