Beiträge von Sabine Anders

An dem Tag, an dem mein Großvater Esteban Garcías Großmutter Pancha in den Büschen am Fluß vergewaltigte, fügte er ein neues Glied an eine Kette von Ereignissen, die eintreffen mußten. Später wiederholte der Enkel der vergewaltigten Frau die Tat an der Enkelin des Vergewaltigers, und vielleicht wird in vierzig Jahren mein Enkel Esteban Garcías Enkelin in die Sträucher am Fluß…

My sympathies was with the Indians. ... God, I wish I'd been a Sioux Indian a hundred years ago. ... They've been living in heaven for a thousand years, and we took it away from 'em for forty dollars a month. (E.C. Abbott & Helena Huntington Smith: We Pointed Them North - Recollections of a Cowpuncher. Norman: University of Oklahoma…

»The Magus« (1966) beschreibt die Geschichte des Ich-Erzählers Nicholas Urfe, eines mit seinem Londonder Mittelklassehintergrund unzufriedenen jungen Mannes, der, um diesem Milieu zu entgehen, eine Stelle als Englischlehrer auf einer kleinen, fast verlassenen Insel in Griechenland annimmt. Dort - es müssten die fünfziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts sein - macht er die Bekanntschaft eines merkwürdigen, älteren und sehr reichen Mannes,…

It's always darkest before the dawn. John Nichols erzählt in »The Milagro Beanfield War« (1974) die Geschichte eines kleinen Dorfes im Südwesten der USA, in dem sich an einem unerlaubt bewässerten Bohnenfeld der Kampf arm gegen reich entzündet. Jahrelang wurden in Milagro dem ärmeren Teil der Bevölkerung, vor allem den Angehörigen der Chicano Kultur, durch undurchsichtige Gesetze, Regelungen und Verträge…

Close