Thomas Pynchon: Gegen den Tag

Thomas Pynchon: Gegen den Tag

»Vorspring und Achterleine loswerfen!« »Frischauf jetzt … langsam und vorsichtig … sehr schön! Fertig machen zum Ablegen!« »Windy City, wir kommen!« »Hurra! Wir fliegen!« Unter derlei lebhaften Ausrufen stieg das wasserstoffbetriebene Luftschiff »Inconvenience«, seine...
Axel Simon: Tatütata für Peter Sputnik

Axel Simon: Tatütata für Peter Sputnik

»Es … es gibt wie so oft auch hierbei eine gute und eine schlecht Nachricht. Wenn dieses Inferno losgelassen wird, müssen wir keine peniblen Differenzierungen vornehmen in puncto Primär- und Kollateralschäden. Wenn V diese Hölle tatsächlich entfesselt, kostet...
Thomas Pynchon: Natürliche Mängel

Thomas Pynchon: Natürliche Mängel

Doc hatte auf dem Pasadena Freeway frisierte Rolls-Royce‘ voll aufgebrachter Heroindealer abgehängt, einzig darauf bedacht, mit über hundertsechzig im Nebel unbeschadet durch all die simpel konstruierten Kurven zu kommen, er war östlich des L.A. River mit nichts...
Scarlett Thomas: PopCo

Scarlett Thomas: PopCo

Die Cäsar-Verschiebung ist die simpelste aller Verschiebechiffren und beruht auf zwei identischen Alphabeten, von denen eines schlicht in die eine oder andere Richtung verschoben wird. (…) Bei einem System mit einer Verschiebung von -1 wüsste man rasch, dass ein...
Norbert Zähringer: Einer von vielen

Norbert Zähringer: Einer von vielen

Dass beide – Frimm und Heinze – am selben Tag geboren wurden, hätte Tippi Lancaster, die gelegentlich behauptete, in die Zukunft blicken zu können, wohl in der Annahme bestärkt, dass auch der Große Geist manchmal einen schlechten Tag oder zumindest merkwürdige Ideen...