wortmax Herbert Kapfer

»Der kurze Sommer der Anarchie« von Hans Magnus Enzensberger, »Verschwende deine Jugend« von Jürgen Teipel und »1913« von Florian Illies - drei Bücher, die bei allen Unterschieden doch mit ganz ähnlichen Mitteln arbeiten. Die Textcollagen spielen mit unterschiedlichen Sichtweisen: Bei Enzensbergers Eloge auf den Spanischen Bürgerkrieg wurden vorhandene Fragmente benutzt und zusammengestellt, Teipel führte für sein »Wie der Punk nach…

Close