wortmax H. P. Lovecraft

»Aussteigen.« Der Polizist trat von der Wagentür zurück und legte eine Hand auf den Griff seines Revolvers. Atticus stieg langsam aus. Im Stehen war er ein paar Zentimeter größer als der Polizist; als Quittung für diese Unverschämtheit wurde er umgedreht, gegen den Cadillac geschubst und grob gefilzt. »Okay«, sagte der Polizist. »Kofferraum aufmachen.« Als Erstes durchwühlte er Atticus’ Kleidungsstücke und…

Fast könnte man meinen, der Titel des Buches habe etwas mit der Zigarette zu tun, die der Autor auf dem Titelbild so provokant inhaliert. Doch hier geht es um den Kultautor H. P. Lovecraft, der keine Zigaretten brauchte, um einen ungesunden Lebensstil zu pflegen. Er hatte nämlich gar kein Leben. »Wer das Leben liebt, liest nicht. Und er geht erst…

An einem frühen Junimorgen 1872 ermordete ich meinen Vater - eine Tat, die mich damals tief beeindruckte. An einem frühen Junimorgen 1999 kaufte ich in einem Laden mit preisreduzierten Büchern die »Lügengeschichten« von Ambrose Bierce - wegen des erstes Satzes, der mich damals tief beeindruckte. Neugierig gemacht hatte mich aber auch die Inhaltsangabe auf dem Rücken des Taschenbuches: Ambrose Bierce…

Close