wortmax Carson McCullers

Benedict Wells betrachtet seinen Kurzgeschichtenband als ein literarisches Mixtape (das waren früher diese selbst zusammengestellten Musikkassetten - die Prä-Internet-Generation wird sich gerne mit verklärtem Blick daran erinnern) und nach der Lektüre seines Buches kann ich nur sagen: Mission erfolgreich erfüllt! Der Autor schüttet hier ein Füllhorn seines Könnens über die geneigte Leserschaft aus. Wir taumeln staunend von einem literarischen Kleinod…

Close