wortmax Originale

He'd not have thought the value of the smallest thing predicated on a world to come. It surprised him. That the space which these things occupied was itself an expectation. In McCarthys postapokalyptischem Roman »The Road« wandern zwei Figuren, ein Vater und sein junger Sohn, in fast Beckett-ähnlicher Manier durch wohl eines der krassesten »Wastelands« der Literatur. Die Welt, wie…

Phil always did the castrating. Mit diesem vielsagenden und andeutungsreichen Satz beginnt Thomas Savages Roman »The Power of the Dog«. Ursprünglich veröffentlicht im Jahre 1967 und wie die meisten von Savages Büchern von Kritikern hochgelobt, aber kaum von jemandem gelesen, wurde der Western 2001 als Taschenbuch mit einem Nachwort von Annie Proulx, der Autorin von »Brokeback Mountain«, neu aufgelegt. Die…

But there was one noble element in his rejection: a sense that the pursuit of money was an insufficient purpose in life. Charles ist ein reicher Gentleman im England des 19. Jahrhunderts, der, Anfang 30, nicht recht weiß, was er mit seinem restlichen Leben, seiner Zeit, seiner gesellschaftlichen Stellung und seinen finanziellen Ressourcen anfangen soll. Er steht kurz vor seiner…

I like to think that it isn’t weakness or evasion, but a final act of kindness, a stand against oblivion and despair, to let my lovers live and to unite them at the end. »Atonement« fängt an wie ein historischer Liebesroman: Es sind die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts. Cecilia Tallis, Tochter reicher Eltern, frisch aus Cambridge zurück, und Robbie…

… craving sex with her mate was one of the things (OK, the main thing) she'd given up in exchange for all the good things in their life together. Wie schon »The Corrections« ist Franzens neuer Roman »Freedom« ein amerikanisches Familiendrama mit originellen, lebensechten Charakteren, die einen gleichzeitig zum Lachen und fast zum Weinen bringen. Patty, Walter und Richard lernen…

»Was macht den Mann zum Mann?« Das ist eine Frage, die sich nicht nur Deutschrocker stellen, sondern Millionen frustrierter Frauen. Bestsellerautor Michael Chabon kann zwar keine Antworten anbieten, doch er erzählt so freimütig aus dem eigenen Erfahrungsschatz, dass der geneigte Rezensent an vielen Stellen nur zustimmend mit dem Kopf nicken konnte. Nehmen wir nur die berühmte Männerhandtasche. Jeder Mann weiß:…

An illusion so cheering I came to write it – poems dedicated to what might have been. In my verse, Lucy still hovers beyond my reach, but there I can gaze upon her as nowhere else. It brings a tiny leap of life, a small stirring in the depths of my dusty heart. Ein reicher Engländer schickt seine zwei Söhne…

Men have in their minds a picture of how the world will be. How they will be in that world. The world may be many different ways for them but there is one world that will never be and that is the world they dream of. »Cities of the Plain«, der dritte Teil von Cormac McCarthys »Border Trilogy«, führt den…

If something takes too long, something happens to you. You become all and only the thing you want and nothing else, for you have paid too much for it, too much in wanting and too much in waiting and too much in getting. Willie Stark will unbedingt Gouverneur werden, und zwar der des amerikanischen Bundesstaats Louisiana in den 30er Jahren…

Michael Chabon ist ein geborener Geschichtenerzähler. Seine Erzählungen bersten nur so vor skurrilen Charakteren, schrägen Anekdoten und nutzlosem Wissen, mit denen er seine Bücher verziert wie ein Zuckerbäcker seine Lebkuchenhäuser. Diesen Überfluss an Ideen und die Freude am Erzählen findet man auch in seiner Essaysammlung »Maps & Legends«, die den vieldeutigen Untertitel »Lesen und Schreiben entlang der Grenzgebiete« trägt. Das…

Close