wortmax Matt Ruff

Mit vierzehn hatte Theodolphus Rose auf einem Bett aus moosigem Schiefer geschlafen. Er hatte mehrere hundert Arten gelernt, eine Frau zu töten, ohne den Mann zu wecken, der neben ihr schlief. Jeden Morgen war der vierzehnjährige Theodolphus Rose eine Stunde vor Sonnenaufgang aufgestanden, um mit einer Urne mit dem Urin seines Lehrers auf dem Kopf fünfzehn Kilometer zu laufen, und…

Ich mag frische, unkonventionelle und verrückte Geschichten. Geschichten über Alligatoren in der Kanalisation, elfjährige Finanzgenies, Pornos aus dem Führerbunker oder Pinocchios Rückkehr nach Venedig als alter Mann wecken unweigerlich mein Interesse. Gibt es unwiderstehlichere McGuffins als einen geheimnisvollen Film, der so unterhaltsam ist, dass die Leute ihn immer wieder anschauen, bis sie förmlich vor der Glotze verhungern? Natürlich können viele…

Dies ist der Tag, der die Welt verändert. Es ist der 21. Scha'ban des Jahres 1422 nach der Hijra. Beziehungsweise laut dem internationalen Handelskalender: der 9. November 2001. Sonnenaufgang ist in Bagdad um 6 Uhr 25. Als die ersten Strahlen auf die Tigris-und-Euphrat-Zwillingstürme fallen, steht ein alter Mann im Hauptspeisesaal des Restaurants »Fenster zur Welt« und blickt hinaus auf die…

Das Ausklinken der Handgranate von ihrer Halterung aktivierte einen inneren Mechanismus. Eine Luftprobe wurde entnommen, für untauglich befunden und ein in der Zündkapsel des Sprengkörpers versteckter miniaturisierter Hologrammprojektor eingeschaltet. Joan blinzelte, als der durchscheinende Kopf John F. Kennedys in der Dunkelheit vor ihr materialisierte. »Es tut mir leid, Mitbürgerin oder Mitbürger«, sagte Kennedy in freundlichem, aber bestimmten Ton, »aber die…

Close